Zertifikate

qualitaetssiegel-vs-dvr-2017Wir sind zertifiziert durch „DVR – Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V.“, und garantieren damit durch das Qualitätssiegel Verkehrssicherheit ein anerkanntes und kontrolliertes Motorradtraining. Des weiteren führen wir unsere Sicherheitstrainings im Namen des avp durch.

DVR – Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V.
Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat wurde 1969 gegründet und ist unabhängiger Vorreiter und Kompetenzträger in allen Belangen der Straßenverkehrssicherheit. Die Aufgabe des Vereins ist die Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer. Schwerpunkte sind Fragen des menschlichen Verhaltens, der Fahrzeugtechnik, der Infrastruktur, des Verkehrsrechts, der Verkehrsüberwachung und der Verkehrsmedizin. Der Verein koordiniert die vielfältigen Aktivitäten seiner Mitglieder, entwickelt Programme und passt diese kontinuierlich neuen Anforderungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen an. Eine seiner zentralen Aufgaben liegt in der Bündelung der Bemühungen aller beteiligten Stellen zu einem gemeinsamen und wirksamen Handeln (Koordinierungsfunktion). Der DVR vertritt die Positionen, die geeignet sind, Leben zu retten bzw. schwere Verletzungen zu vermeiden, deutlich in der Politik, den gesellschaftlichen Gruppen, den Medien, den Bundes-, Landes-, europäischen und sonstigen nationalen und internationalen Institutionen.

Mehr Infos: www.dvr.de

avp – Institut für angewandte Verkehrspädagogik e.V.
Das „avp – Institut für angewandte Verkehrspädagogik e.V.“ ist ein eingetragener Verein und wurde im Juli 1989 von Fachleuten verschiedener Berufe gegründet, die ihr professionelles Know-how in die verschiedenen Projekte des avp-Instituts einbringen. Unsere satzungsgemäße Zielsetzung ist die Förderung der Sicherheit aller Teilnehmer am öffentlichen Straßenverkehr.

Mehr Infos: www.avp-institut.de